Technikerin / Techniker

UZ Digital Age Research Center (D!ARC) 
Allgemeines Universitätspersonal  | Teilzeit
Bewerbungsfrist:  7. Oktober 2020
Kennung: 571/20

Ausschreibung

Die Universität Klagenfurt schreibt folgende Stelle zur Besetzung aus:

Technikerin / Techniker

am Universitätszentrum Digital Age Research Center (D!ARC), im Beschäftigungsausmaß von 75 % (30 Wochenstunden, Uni-KV: IIIa (www.aau.at/uni-kv), vorerst befristet auf ein Jahr, mit der Option auf Überleitung ins unbefristete Dienstverhältnis. Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt € 1.587,50 brutto (14 x jährlich) und kann sich auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen auf max. € 1.770,50 (R1) brutto erhöhen. Voraussichtlicher Beginn des Anstellungsverhältnisses ist ehestmöglich.

Aufgabenbereich

 

  • Technische Betreuung und Aufrechterhaltung des Betriebs (d.h. Netzwerk, Server, Arbeitsplatz-geräte, Peripherie, System- und Anwendungssoftware) des Digital Age Research Centers
  • Technische Betreuung der speziellen, für Lehre und Forschung des D!ARC benötigten EDV-Geräte, Systeme, Netzwerke und Software
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Deployment von Software, die von der Computerlinguistik-Gruppe innerhalb des D!ARC erstellt wird

Voraussetzungen

  • Matura (unter Einschluss technischer Fächer oder mit vergleichbaren Zusatzausbildungen) oder erfolgreich abgelegte, facheinschlägige Studienberechtigungsprüfung oder einschlägige Berufsausbildung mit mehrjähriger Praxis
  • Gute Kenntnisse in Hardware- und Netzwerktechnik (inklusive Serverarchitekturen)
  • Gute Kenntnisse in Betriebssystemen (vor allem Linux)
  • Programmierkenntnisse (idealerweise Shell, Python)
  • Gute Englisch- und Deutschkenntnisse

Der Nachweis für die Erfüllung aller Voraussetzungen für die Einstellung muss bis spätestens 7. Oktober 2020 vorliegen.

Erwünscht sind

  •  Kenntnisse in Web-Technologien, Web-Programmierung (z.B. HTML und PHP), und Datenbanken
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten und Bereitschaft Eigenverantwortung zu übernehmen
  • Teamfähigkeit
  • Kenntnisse universitärer Abläufe und Prozesse
  • Motivation und Eigeninitiative zur Weiterbildung in Hardware- und Software-Bereichen

Zusatzinformation

Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim technischen Personal an und fordert daher qualifizierte Frauen zur Bewerbung auf. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen, die die geforderten Qualifikationskriterien erfüllen, werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Allgemeine Informationen finden Sie unter www.aau.at/jobs/information.

Bei Interesse bewerben Sie sich mit den untenstehend angeführten Unterlagen bis 7. Oktober 2020 unter der Kennung 571/20 über den „Für diese Stelle bewerben“-Button am Ende der Ausschreibung.

Es besteht kein Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstehen.