Administrative Fachkraft (w/m) zur Unterstützung der Digitalen und Sozialen Transformation in der Hochschulbildung

Allgemeines Universitätspersonal  | Teilzeit
Bewerbungsfrist:  15. April 2020
Kennung: 107/20

Ausschreibung

Die Universität Klagenfurt schreibt folgende Stelle zur Besetzung aus:

Administrative Fachkraft (w/m)
zur Unterstützung der
Digitalen und Sozialen Transformation in der Hochschulbildung

an der Fakultät für Technische Wissenschaften, Institut für Informatikdidaktik, im Beschäftigungsausmaß von 50 % (20 Wochenstunden, Uni-KV: IIIa, www.aau.at/uni-kv). Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt € 1.058,30 brutto (14 x jährlich) und kann sich auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen auf max. € 1.180,30 (R1) erhöhen. Voraussichtlicher Beginn des vorerst bis 31.Dezember 2021 befristeten Angestelltenverhältnisses ist ehestmöglich.

Aufgabenbereich

Der Aufgabenbereich umfasst die Unterstützung des Institut für Informatikdidaktik und der akademischen Fachkraft der Technischen Fakultät bei der Planung, Umsetzung und Bewerbung des Erweiterungsstudiums „Digitale Kompetenzen“, die Mitarbeit bei der Verwaltung und Planung von Lehrveranstaltungen und die Mitarbeit bei der Anbindung von Inhalten an Projekte der digitalen und sozialen Transformation des Instituts für Informatikdidaktik. Der Schwerpunkt liegt auf folgenden Tätigkeiten:

  • Eigenverantwortliche Bewerbung und Betreuung des Erweiterungsstudiums „Digitale Kompetenzen“ und erste Anlaufstelle für Fragen rund um das Erweiterungsstudium
  • Mitarbeit bei der Koordination Curricula-übergreifender Inhalte
  • Technische Unterstützung von LV-LeiterInnen im Erweiterungsstudium
  • Erfassung von Lehrveranstaltungen, Raumplanung und Verwaltung des Lehrbudgets in Absprache mit der akademischen Fachkraft und den SPLs der Technischen Fakultät
  • Mitarbeit bei Informationsveranstaltungen sowie PR-Maßnahmen der Technischen Fakultät

Voraussetzungen

  • Matura (unter Einschluss techn. Fächer oder mit vergleichbaren Zusatzausbildungen) oder erfolgreich abgelegte, facheinschlägige Studienberechtigungsprüfung oder einschlägige Berufsausbildung mit mehrjähriger Praxis
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • EDV- und Informatik-Kenntnisse (Office Anwendungen, Grundlagen der Informatik)
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit, organisatorische Fähigkeiten, Serviceorientierung
  • Fähigkeiten zur zielgruppenspezifischen Formulierung von Texten
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Der Nachweis für die Erfüllung aller Voraussetzungen für die Einstellung muss bis spätestens 15. April 2020 vorliegen.

Erwünscht sind

  • Erfahrungen mit LMS-Systemen (wie z.B. Moodle oder iMooX)
  • Erfahrung im Erstellen und Bearbeiten von Videos und/oder Animationen
  • Pädagogische und didaktische Grundkenntnisse
  • Kenntnisse der studienspezifischen Abläufe an der Universität Klagenfurt
  • Organisationstalent
  • Kreativität und Esprit

Zusatzinformation

Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim Personal an und fordert daher qualifizierte Frauen zur Bewerbung auf. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen, die die geforderten Qualifikationskriterien erfüllen, werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Allgemeine Informationen finden BewerberInnen unter www.aau.at/jobs/information.

Bei Interesse bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen bis 15. April 2020. Bewerbungen sind ausschließlich bei der Stelle mit der Kennung 107/20 in der Rubrik „Allgemeines Universitätspersonal“ über den „Für diese Stelle bewerben“-Button im Job-Portal unter jobs.aau.at möglich.

Es besteht kein Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstehen.